Das sagen unsere Kunden

Erich W. Heine, ehem. Vorstand von Thyssen Krupp Steel sagte: "Ich schätze die Vorgehensweise und die Seminare von horsesense-training & coaching sehr, da..."

 

Mehr Zitate hier clicken!

Neu! Unser Buch (2. Auflage)

Das horsesense Buch: Coaching mit Pferden: Viel mehr als heiße Luft. Mehr Infos: Hier clicken! 

Premium Quality

Mehr zur Premium Qualität / Zertifizierung hier klicken

TV + Film

NDR Film über horsesense mit Interview (NDR am Nachmittag - pferdegestütztes Coaching)

Kurzer Film über ein horsesense coaching. Seminar mit Pferden als CoTrainer

Mitglied bei:

Der Content dieser Seite wird auf Kopien/Plagiate überwacht.

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Kunden & Referenzen

Firmenseminare, u.A.

Panasonic, Hamburg
Dorint Hotel - Basel
Connect Chemicals, Düsseldorf
Nycomed Pharma – Zürich
CeWe Color – Bad Schwartau
ThyssenKrupp Steel AG – Duisburg
Sparkasse Holstein – Bad Oldesloe
Ernstings Family - Coesfeld
Thyssen Krupp VDM – Werdohl
Provinzial Nordwest Holding - Hamburg
Swiss Life - Zürich
Boltze Gruppe -  Ahrensburg

Commerzbank - Frankfurt

SYNK Group - Filderstadt

Referenzen

„Es ist mehr als ein außergewöhnliches Trainingserlebnis: in dieser andersartigen Seminarform haben wir viel gelernt. Es rückte das Team näher zusammen und jeder erhielt ein Bild seines Ist-Zustandes – und konnte darauf aufbauend weiterarbeiten. Jeder bekam „practical Tools“ an die Hand, vieles davon konnte in den Berufsalltag mitgenommen und auch umgesetzt werden.“

Charles Depasse, Head of HR, Nycomed International Management GmbH
 
„Besonders beeindruckt hat mich die spontane, direkte und treffende Reaktion der Pferde auf das Verhalten der Teilnehmer. Die Akzeptanz der daraus abgeleiteten Rückmeldung durch die Trainerinnen war dem entsprechend hoch.“
Boy-Johannes Pahl, Personalentwicklung Sparkasse Holstein.
 
"Ich war beeindruckt, wie klar und direkt mir die Pferde eine Rückmeldung (im Sinne von tun oder unterlassen) gaben und welche konstruktiven Schlussfolgerungen wir dann im Coaching-Team daraus gezogen haben"
Frank Möller, Personalentwicklung, Hamburg-Mannheimer VersicherungsAG,
 
„Ich schätze die Vorgehensweise und die Seminare von horsesense-training & coaching sehr, da sie selbst bei skeptischen Teilnehmern eine Offenheit für Selbstreflektion und Selbsterkenntnis erwirken. In den Trainings konnte unsere Top-Mannschaft erfahren und üben, was eine gute Führungskraft auszeichnet, und der Unterschied zwischen „Führen“ und dem „Managen“ von Menschen wurde mehr als deutlich. horsesense schafft es, Führung erleben zu lassen und stellt dabei auch den direkten Bezug zur beruflichen Praxis her.“
Erich W. Heine, Mitglied des Vorstandes ThyssenKrupp Steel.
 
Es ist faszinierend, wie präzise das Pferd die eigenen Schwächen erkennt"
Katja Fuchs, Personalreferentin Jungheinrich AG
 

„Ich besuchte bereits verschiedene Kurse zum Thema Coaching und Leadership Training mit Pferden. Mit Spannung habe ich auch diesem Workshop entgegengeschaut. Die beiden Trainer sind in Zusammenarbeit mit dem Co-Trainer Pferd äusserst kompetent, transparent, Wissen vermittelnd und treten als engagiertes Team auf. Ich kann Horsesense für Coaching mit Pferden empfehlen, es ist die Investition wert und im Vergleich zu anderen Trainings von hoher Effizienz und Effektivität. Schade, bin ich nicht früher zu Horsesense gekommen, ich hätte mir manchen anderen Kurs sparen können“. Beat Rohr SENTRU GmbH, Schweiz

 

„Ich habe das Gefühl, an einem für mich momentan richtigen Ziel angekommen zu sein“
Karin Lackner, Reittherapeutin und Coach.


„Es begeistert mich immer wieder zu erleben, dass ich mich durch Übungen mit den Pferden und das anschließende Aufarbeiten stets weiterentwickeln kann. Es ist die Möglichkeit eines ehrlichen, positivien und nie abgschlossenen Lernprozesses.
Kim Hiller, Diplomandin


"Ich war überrascht über die Vielseitigkeit des Trainings. Neues und bereits Bekanntes wurden in den Blickpunkt gerückt, beziehungsweise zurückgeholt. Es öffnet Verstand und Herz und immer wieder kommt man zurück zur Frage der inneren Haltung und der Herausforderung sich selbst und andere zu führen. Es bleibt die Neugierde auf das, was es künftig noch alles in sich zu entdecken gibt. Danke."
Bärbel Wenckstern, Projektleiterin OFFSTANDARDS
 

"Am 14.07. war ich eingeladen, mir von der Arbeits- und Wirkungsweise des Seminars 'Entwicklung von Führungskompetenz und Persönlichkeit mit Pferden als Co-Trainer' einen eigenen Eindruck zu verschaffen - und dieser Eindruck war positiv. Frau Kruse und Frau Schröder ist es gelungen, mich davon zu überzeugen, dass dieses Training Führungskräfte dabei unterstützt, ihre persönlichen Stärken und Entwicklungspotenziale in der Führungsbeziehung nicht nur abstrakt zu analysieren sondern auch ganzheitlich zu "erleben". In den praktischen Übungen mit den Pferden vor dem Hintergrund kurzer theoretischer Erläuterungen ist es nach meiner Einschätzung möglich, dass Führungskräfte vor allem mit Herz und Bauch an der Weiterentwicklung ihrer Führungseigenschaften und vor allem an ihrer Haltung und Authentizität arbeiten"
Sabine Deipenbrock-Roland, Abteilungsleiterin Personal-Entwicklung / Beschaffung, Provinzial NordWest Holding AG

 
"Mir wurde bei den Übungen klar, wie verspannt ich manche Aufgaben angehe - und dass dies weder für mich noch für die Aufgabe vorteilhaft ist."
Anika Maletz, Assistentin der Geschäftsführung DMC GmbH "

 
Durch das Seminar habe ich gelernt, dass ich mir mehr zutrauen kann"
Sven Schinke, Unternehmer

 
„Meine Tochter kam gestern begeistert vom Seminar zurück. Ich freue mich, dass es ihr so gut gefallen hat und bin froh, dass ich sie angemeldet hatte. Den Erzählungen konnte ich entnehmen, dass Katharina teilweise die gleichen Erfahrungen machte wie ich in meinem Seminar (...). Man denkt, man wirkt überzeugend (und kennt sich ja mit Pferden aus) aber wenn man sich hinterher im Video sieht, ist der Überzeugende und Führende in mancher Situation doch eher das Pferd... Und ein eigenes Pferd zu haben kann sogar eher bremsend wirken. Vielen Dank, dass Sie dieses Seminar für Jugendliche angeboten haben!“
Regina Soltau

 

"Ich muss euch echt sagen, ich bin ja Seminar-erfahren seit vielen Jahren...aber euer Seminar war das Beste und tiefgehenste ever!!!
Wirklich ganz großartig! Es gibt leider eine Nebenwirkung... wenn man 6 Tage mit so tollen, wertschätzenden Menschen zusammen ist, dann ist klar, dass die, die im Alltag nicht so mit mir umgehen, sofort auf ihren Platz verwiesen werden. Selbst die Pferde merken, es weht ein anderer Wind. Und der Mann erst...Ich habe wirklich viel gelernt, vor allem über mich!!"

Gudrun Schoenhofer-Hofmann, Train the Trainer Ausbildung 2014, www.rootfinder.eu

 

"Die Ausbildung bei Horsesense hat unsere Gedanken bzgl. dem pferdegestützten Business noch weiter verstärkt. Wir haben weitere Methoden kennengelernt und können dadurch unser Business weiter vorantreiben.Eure motivierende Art inspiriert uns nun in unserem täglichen Tun. Vielen Dank an Euch, Kerstin und Anabel!“ Simone und Joachim Hänle, Raus zu den Pferden"- Train the Trainer Ausbildung 2014

 

"Was ich wirklich toll gefunden habe ist, dass ihr keine Angst vor Konkurrenz habt. Ihr helft uns wo ihr könnt, damit wir einen guten Start machen können. Mit so einer Einstellung und professioneller Begleitung braucht ihr auch keine Angst zu haben! Ihr seid einfach Spitze in dem was ihr tut. Vielen Dank für die fantastische Woche und bis nächstes Jahr auf den Impulstagen." Monique Renemann - Train the Trainer Ausbildung September 2014

 

"Auf meinem Weg habe ich mich super begleitet gefühlt. Es gab viele Höhen und Tiefen bei mir. Sehr viel habe ich mitnehmen können. Für mich konnte ich so das für mich Unmögliche möglich machen." Dagmar Hausmeyer, Train the Trainer Ausbildung September 2014

 

"Es ist ein Geschenk für mein ganzes Leben"  und
"Nur Meister bringen Meister hervor. Vielen Dank!"
- Andrea Wagner, Meißen, Geschäftsführerin - Train the Trainer Ausbildung 2012, Flyer

 

"Führung nicht nur als Prozess sondern auch auf der Beziehungsebene in einem Coaching zu erleben, hat bei mir einen nachhaltigen, sehr positiven Eindruck hinterlassen. Die stets wertschätzende Anleitung und Begleitung von Frau Kerstin Kruse-Völkers und Frau Anabel Schröder während des Seminars eröffneten mir, die ich seit über 30 Jahren in unterschiedlichen Bereichen Führungsverantwortung trage, neue Perspektiven. Das Arbeiten mit Pferden und Ponys als Co-Trainer spiegelt menschliches (Führungs-) Verhalten faszinierens schnell, unmittelbar und ehrlich wider. Anmut und die charmante Direktheit der Pferde hinterlassen im Coaching keine persönlichen Verletzungen. Im Gegenteil, es macht Freude, der Mensch fühlt sich auch auf der emotionaler Ebene dort abgeholt, wo er steht. Dieser Effekt kann dazu beitragen, Blockaden zu lösen und Klarheit zu erlangen. Ein echter Gewinn für alle Beteiligten in einem Coaching und ein wichtiger Schritt in Richtung einer guten Menschenführung. Vielen Dank dafür, an unser Coachteam Kerstin und Anabel, an die vierbeinigen Co-Trainer Goldy und Windhuk und die Ponyherde."
- Christiane Birnbaum, Geschäftsführerin und stellv. Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Ulm - Train the Trainer Ausbildung Mai 2013

 

"horsesense bedeutet für mich: hochgradige Professionalität und Konzentration im Coaching und in der Ausbildung von Menschen, gleichzeitig eine starke Begabung, dem Menschsein der ihnen anvertrauten mit sensibler Wahrnehmung zu begegnen und ungesehene Persönlichkeitsqualitäten freizusetzen. Und es bedeutet für mich: ein Wegweiser, der tief geerdet ist, und in eine Landschaft weist, die das passende Klima und das Landschaftsprofil für den Wandernden aufscheinen lässt." -
- Dr. phil. Andreas Barth, Engelburg (CH) - Train the Trainer Ausbildung Mai 2013

"Ihr seid authentisch, professionell, kompetent, arbeitet wertschätzend, motivierend, zielorientiert. Struktur und Kongruenz stimmen. Qualität hat für euch einen hohen Stellenwert, trotzdem achtet ihr darauf, keine Klone zu erschaffen, sondern dass jeder seine individuellen Stärken einbringt und einsetzt, um sein eigenes, spezifisches Profil zu entwickeln."
- Clara Leben, Personalerin und Diplomandin - Train the Trainer Ausbildung 2010

"Eine sehr harmonische, ehrliche und effiziente Methode, schnell und genau auf den Punkt zu kommen. Wertvolle Erkenntnisse, die nacharbeiten und hervorheben. Dankeschön!"
- Petra Krome (Samek), Unternehmerin und Haflingerzüchterin, Österreich - Train the Trainer Ausbildung 2010

"So viele tiefgreifende Erkenntnisse konnte ich für mich mitnehmen. Herzlichen Dank!"
- Antje Lehmann, Beraterin -Train the Trainer März 2010

 

"Wer alleine arbeitet, addiert, wer zusammen arbeitet, multipliziert - das habe ich hier erleben können."
- Heidi Schirmer, Trainerin, Weinböhla - Train the Trainer Ausbildung 2012

 

"Vielen Dank für eure Professionalität und Offenheit. Habe sehr viel über mich gelernt und gehe sehr zuversichtlich nach Hause. Ich freue mich auf unsere nächsten Treffen. Alles Liebe für Euch."
- Grit Gieseke, Selbständig Coach - Train the Trainer Ausbildung 2010

 

"Fühle mich aufgebaut, im Selbstbewußtsein gestärkt. Der Prozess bei Euch war sehr sehr klar und strukturiert. Ihr ergänzt euch sehr gut, seid authentisches Vorbild. Für mich ist die Idee klar geworden, wie ich mit Pferden coachen möchte. Die Woche hat mir sehr geholfen, diese Idee zu konkretisieren. Es war genau das, was ich gebraucht habe... es war auch sehr inspirierend...von der Anlage über die Pferde, die Übungen mit den Pferden und auch die Tiefe der Übungen."
- Antonia Leben, Selbständiger Coach - Train the Trainer Ausbildung 2010

 

"Die 5 Tage haben mir sehr viel über mich gelehrt, ich habe meine Rolle gefunden. Genau zur richtigen Zeit!"
- Anna Reinl, Freiburg, Pädagogin - Train the Trainer Ausbildung März 2010

"Es begeistert mich immer wieder zu erleben, dass ich mich durch die Übungen mit den Pferden und das anschliessende Aufarbeiten stets weiterentwickeln kann."
- Kim Hiller, Pädagogin und wissenschaftliche Mitarbeiterin - Train the Trainer  2008

"Ihr seid hoch professionell bei den Themen Coaching und Umgang mit Pferden sowie Vermittlung der Inhalte zur Trainerausbildung. Die Ausbildung ist einzigartig, ausgewogen hinsichtlich Theorie und Praxis, die eigene Umsetzungen in der Praxis führt zu schnellen Lernerfolgen, ist komprimiert, effektiv und trotzdem leicht, auch für Menschen ohne Coaching-Vorbildung qualitativ hochwertig. Ihr selbst lebt die Grundannahmen eines Coaches wie Wertfreiheit; das Potential liegt in jedem Kunden; Ich weiss, dass ich nichts weiss; Wertschätzung." - Dagmar Nelles, Köln - Train the Trainer Ausbildung Mai 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© horsesense - training & coaching. Akademie für pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung. Ausbildung, Coaching und Seminare mit CoTrainer Pferd. Horse assisted coaching.

Anrufen