Das sagen unsere Kunden

Erich W. Heine, ehem. Vorstand von Thyssen Krupp Steel sagte: "Ich schätze die Vorgehensweise und die Seminare von horsesense-training & coaching sehr, da..."

 

Mehr Zitate hier clicken!

Neu! Unser Buch

22 Geschichten von horsesense Coaches geschrieben. Mehr Infos: Hier clicken! 

Premium Quality

Mehr zur Premium Qualität / Zertifizierung hier klicken

TV + Film

NDR Film über horsesense mit Interview (NDR am Nachmittag - pferdegestütztes Coaching)

Kurzer Film über ein horsesense coaching. Seminar mit Pferden als CoTrainer

Mitglied bei:

Der Content dieser Seite wird auf Kopien/Plagiate überwacht.

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

Pferdegestütztes Coaching TV - horsesense experts

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Welche Voraussetzungen wünschen wir uns?

  • Sie sollten generell neugierig auf sich selbst und bereit sein, sich weiterzuentwickeln. Denn Sie können dies von Ihren Kunden/Coachees nur erwarten, wenn Sie selbst auch dazu bereit sind. Daher freuen wir uns über Ihre Bereitschaft zur Veränderung und Selbstreflexion.
     
  • Sie sollten etwas Erfahrung mit Pferden mitbringen. Sie müssen kein eigenes Pferd besitzen.
     
  • Sie sollten zuhören wollen und Interesse am Anderen haben. Wir freuen uns auf Lernende, die dem Gegenüber Raum geben können, neugierig auf andere Menschen sind und die Fähigkeit zur Empathie und Zurückhaltung besitzen.
     
  • Ihnen ist ein respektvoller, wertschätzender und förderlicher Umgang miteinander (mit Menschen als auch mit Pferden) wichtig. Das nennen wir „Herzkompetenz“
     

Was Sie NICHT brauchen: Ein eigenes Pferd oder einen eigenen Hof. Denn Sie können auch beim Spazierengehen Ihren Coachee coachen - das nennt sich dann "Walk and Coach".

 

Mit diesen Voraussetzungen - in Kombination mit unserer Ausbildung - haben Sie das Rüstzeug, ein exzellenter, pferdegestützter Coach zu werden, der erfolgreich andere Menschen auf ihrem Weg begleitet, Hilfe zur Selbsthilfe gibt und Einzelpersonen oder
Teams in ihren Fähigkeiten weiterentwickelt!

 

Sollten Sie sich im Nachgang

  • noch tiefergehend mit Coaching-Techniken befassen wollen, oder eine Ausbildung zum Life- oder Businesscoach machen möchten, empfehlen wir Ihnen nach der Ausbildung zum pferdegestützten Coach unsere Coach-Ausbildung bei humansense, die sich an den Richtlinien nach Din PAS 2009 sowie den ICF – International Coaching Federation – Kriterien ausrichtet, und mit Methodenvielfalt und vor allem Praxisnähe überzeugt. Mehr Infos zur Coach-Ausbildung unter: www.humansense.de
  • Interesse an Vertiefung im pferdegestützten Coaching haben: Wir bieten Sonderthemen an, z.B. Stress-Abbau Coaching mit Pferd, Führungscoaching, Einzelcocaching, Großgruppencoaching, Stärkencoaching u.v.m als Schwerpunktthemen in 1 oder 2 tägigen Aufbauseminaren. Mehr dazu hier.

 

Wann findet es statt? Die Termine

 

2021

  • 24.-28-03.2021 Bassum bei Bremen mit Trainerin Anabel Schröder + Kerstin Staupendahl (ausgebucht)
  • 21.-25.04.2021 Bassum bei Bremen mit Trainerin Anabel Schröder + Kerstin Staupendahl (ausgebucht)
  • 12.-16.05.2021 Bassum bei Bremen mit Trainerin Anabel Schröder + Kerstin Staupendahl (ausgebucht)
  • 14.-18.07.2021 Bassum bei Bremen mit Trainerin Anabel Schröder + Kerstin Staupendahl (ausgebucht)
  • 15.-19.09.2021 Bassum bei Bremen mit Trainerin Anabel Schröder + Kerstin Staupendahl (noch 3 Plätze)
  • 06.-10.10.2021 Bassum bei Bremen mit Trainerin Anabel Schröder + Kerstin Staupendahl (noch 6 Plätze)
  • 03.-07.11.2021 Bassum bei Bremen mit Trainerin Anabel Schröder + Kerstin Staupendahl (noch 6 Plätze)
     

Schnell buchen: denn Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

 

Anzahl Teilnehmer: KLEINGRUPPE: min. 4 max 7- 8 Teilnehmer

 


Dauer:
5 Tage Blockveranstaltung (bei nur 4 Teilnehmern verkürzt sich die Ausbildung auf 4 Tage), Beginn am ersten Tag 09:00 Uhr - 17:30/18:00, Letzter Tag 08:45-15:00

Was kostet es?

 

 3.319,33,-€ + 19% MwSt.= 3.950,-€

 

Der Betrag muss 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf unserem Konto eingegangen sein.

 

Was bekomme ich für mein Geld?

Inklusive:

  • 5 kurze Vorablektionen mit Übungen, Literaturempfehlung als Vorbereitung auf den Kurs, Video
  • 100-seitiges Handout mit wertvollen und ergänzenden Informationen, Checklisten, Arbeitsblättern und Hintergrundinformationen,
  • Mittagessen, Tagessnacks und Seminargetränke,
  • Zertifikat und kostenfreies Zertifizierungs-Siegel, das ein Leben lang gilt,
  • Fotoprotokoll und alle Videoaufnahmen,
  • kostenfreies Nachcoaching (1 Stunde),
  • 2 Lehrcoaches, die ihr Experten-Wissen mit Ihnen teilen,
  • Sie coachen mit unterschiedlichen Pferden - mit feinfühligen Mustangs,
  • ein seit 2007 erprobtes Ausbildungskonzept,
  • persönlich auf Sie ausgerichtete Unterstützung bei Ihrem Profil, Zielgruppe und Vermarktung,
  • Coaching-Modelle, die Sie noch nicht kennen,
  • Am letzten Tag: Coaching mit echten Coachees
  • garantiert eine kleine Gruppe von max. 6-8 Personen.
  • 1 Lektion im Nachgang (digital) zum Thema „Pferde-Kommunikation“

 

Exklusive:

  • Übernachtung (Übernachtung/Frühstück: ca. 60€/Nacht/Person)
  • Frühstück und Abendessen


.

Gibt es Preisnachlässe/Förderungen?

 

Nutzen Sie die Bildungsprämie!

 

 

 

Für Hamburg: Bis zu 1.000,-€ Zuschuss möglich! Mehr Infos dazu unter www.weiterbildungsbonus.net

 

Für Personen aus Nordrhein Westfahlen kann auch der Bildungsscheck in Frage kommen

 

 

Bildungsurlaub:

 

Nutzen Sie Ihren Bildungsurlaub! Wir sind der einzige Anbieter, der konstant die Genehmigung für Bildungsurlaub in Xig Bundesländern hat!

 

Die Ausbildung von horsesense ist in Niedersachsen nach dem niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt (NBildUG) sowie in Berlin, Brandenburg, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Hamburg und Rheinland-Pfalz sowie weiteren Ländern. Während des Bildungsurlaubs zahlt der Arbeitgeber das Gehalt weiter (die Kosten für die Weiterbildung - also Kursgebühren, Fahrt und Unterkunft - müssen Sie natürlich selbst übernehmen). Den Bildungsurlaub beantragen Sie zuvor bei Ihrem Arbeitgeber. Für diesen Antrag erhalten Sie von uns einen Nachweis, dass unsere Train the Trainer anerkannt ist. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen!

 

Wo findet es statt?

 

Das Seminar findet auf einem wunderschönen, alten Niedersachsenhof aus dem Jahr 1570 www.hallstedt21.de (Hallstedt 21 und Hallstedt 3) statt, in traumhafter Umgebung, mit weiter Sicht und riesigen Koppeln. Der Seminarraum ist liebevoll eingerichtet, mit modernster Technik ausgestattet und mit Blick auf die Mustang-Herde. Wir achten auf nachhaltige produzierte und regionale Lebensmittel. Ort: Hallstedt/Bassum, in der Nähe von Bremen / Vechta. Bassum ist gut mit dem Zug zu erreichen.

 

Impressionen vom Hof  (Film und Musik)

Hier klicken

 

 

Wer sind die anderen Teilnehmer? Die Zielgruppe

In kleinen Intensivgruppen mit maximal 6-8 Teilnehmern erhalten Sie eine sehr individuelle und fachlich fundierte Ausbildung mit einem hohen Praxisanteil.

 

Die Teilnehmer kommen überwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und sind ganz unterschiedlich in ihren Vorerfahrungen und Kompetenzen.

 

  • Zum Beispiel Reitlehrer/Reitpädagogen, die ihre Schüler coachen möchten,
  • Angestellte, die gerne in der Freizeit oder nebenberuflich mit ihrem Pferd etwas Sinnvolles tun möchten,
  • Psychologen, Psychotherapeuten, psychologische Berater, die eine effektive Methode suchen
  • Menschen, die sich mit dieser Methode selbständig machen oder nebenberuflich damit Geld verdienen wollen,
  • Lehrer, die ihre Lehrtätigkeit ergänzen,
  • Therapeuten/Reittherapeuten, die Coaching-Techniken als weiteres Tool nutzen, 
  • Pferdeliebhaber oder Pferdewirte, die gerne ihre Pferde in dieser Methodik einsetzen,
  • Personaler, die diese innovative Coaching-Methode in ihrem Unternehmen einführen möchten,
  • (Pferde-) Menschen, die sich persönlich weiter entwickeln wollen,
  • Pferdebesitzer, die ihren Alt-Pferden noch eine sinnvolle Beschäftigung gönnen wollen.

 

Wir legen Wert auf diese bunte Mischung, da sich Synergien und Potenziale für jeden Teilnehmer durch die unterschiedlichen Themen und Menschen ergeben.

 

Wie groß oder klein ist die Gruppe?

 

Wir arbeiten mit einer Gruppengröße von 4-8 Personen. Dies hat sich nach unserer jahrelangen Erfahrung als optimale Größe erwiesen, denn

a) die Gruppe ist klein genug, so dass jede/r Teilnehmer/in von beiden Lehrcoaches individuell betreut werden kann und genügend Raum und Zeit bekommt, um gezielt zu üben

b) die Gruppe ist groß genug, um voneinander zu lernen und an unterschiedlichen Personen und Charakteren das Coaching zu üben, was nützlich ist, wenn Sie dann selbst real starten.
 

Wir wissen, dass andere Anbieter bis zu 18 (!) Personen in eine Ausbildung zulassen, wir aber halten an unserem Prinzip der Kleingruppe aus didaktischen Gründen fest!

 

"Mir hat das Seminar nicht nur eine berufliche Struktur gegeben, sondern auch persönlich weitergebracht!"

Claudia Gajek, Ausbildung 2017, www.grajek-coaching.de

Warum dauert die Ausbildung so lange (5 Tage)?

 

Weil 3 oder 4 Tage nicht reichen. Denn Seminare mit Pferden sind sehr intensiv. Sie bringen mehr in Bewegung als jede andere Trainingsmethode! Es können Teamkonflikte auftauchen, Dinge bewußt werden, Teilnehmer sind berührt oder ängstlich, manch einer hat Erkenntnisse, die sein bisheriges Vorgehen in Frage stellen. All diese Situationen muss der Coach und Seminarleiter behutsam auffangen und professionell bearbeiten können. Coaching- und Konfliktlösungsfähigkeiten müssen gekonnt eingesetzt werden, der Prozessverlauf wird so gesteuert, dass das beauftragte Thema bearbeitet wird und der Transfer in die Realität stets hergestellt wird. Wir bereiten Sie intensiv auf die unterschiedlichen Szenarien vor, damit Sie optimal vorbereitet und sicher in Ihr erstes Training gehen.

 

Wir selbst haben jahrelange Erfahrung und besitzen Qualifikationen in den Bereichen Coaching, Training, Psychologie, Kommunikationswissenschaften, Betriebswirtschaft, Mediation/Konfliktlösung. Wir Lehrcoaches sind beide nach DIN PAS 1029 (Kompetenzfeld Einzel-Coaching) zertfiziert sowie nach den ethischen Standards des ICF  ausgebildet. So erhalten Sie eine hohe Qualität in der Coachingausbildung. Mehr zu uns als Person finden Sie hier.

 

Oder sind 5 Tage nicht zu kurz?

 

NEIN! Haben Sie Vertrauen! Natürlich müssen Sie nach der Ausbildung noch viel üben, und wir sowie das Netzwerk stehen da mit Rat zur Seite.

 

  1. Sie erhalten vorab 5 Lektionen und Literatur, um sich optimal auf die Ausbildung vorzubereiten. Diese umfassen die Themen Coaching-Kompetenz (Fragentechniken), Kommunikation (nach Schulz von Thun) und Pferdeverhalten/Pferdekommunikation. Diese 5 Tage Vorbereitungszeit im Selbststudium (Literatur und Coaching-Inhalte) können Sie sich freieinteilen. Somit haben Sie eine fundierte Ausbildung, um als pferdegestützter Coach gleich starten zu können.
     
  2. Durch unser logisch aufeinander aufgebautes Konzept erhalten Sie in den darauffolgenden 5 Seminar-Tagen alle nötigen Tools, Coaching-Fragetechniken, Pferdewissen und reichlich Übung und Praxis, um gleich danach zu starten - egal, ob Sie im Businesscoaching oder im Lifecoaching danach tätig sein wollen!
     
  3. In der Abschlussprüfung, die ein Coaching mit einer Ihnen unbekannten Person mit einem realen Thema umfasst, werden Sie erkennen, dass Sie das nach unserer Ausbildung auch tatsächlich können. Wer's nicht glaubt, dass man danach schon loslegen kann und gute Ergebnisse bei den Coachees erzielt, darf sich gerne an unsere Netzwerkteilnehmer (ehemalige Schüler von uns) wenden und diese fragen: https://www.horsesense-international.com/members-locations/
     
  4. Im Nachcoaching (Datum Ihrer Wahl) beantworten wir Ihre Fragen, die nach der Ausbildung und in der Praxis aufgetaucht sind.
     
  5. Für alle, die sich noch tieferes Wissen im Coaching aneignen wollen, bieten wir exklusiv für pferdegestützte Coaches eine Coach-Ausbildung an - Lifecoaching doer Businesscoaching. Mehr Infos unter humansense®.
     
  6. Auch Schwerpunkt-Themen bieten wir an, wie Stress-Abbau Coaching am Pferd, pferdegestütztes Stärkencoaching und vieles mehr, falls Sie sich in bestimmten Themen spezialiseren wollen, hier mehr: Fortbildungen.

 

Eine Teilnehmerin schreibt:  "Ihr habt es geschafft, in nur 5 Tagen geballte Wissen zu vermitteln - mit Leichtigkeit, Humor und auf Augenhöhe. Vielen Dank für Eure Inspiration!" - Katharina Harenberg, Ausbildung 2018. Auch andere sehen das so! Weitere Referenzen und Zitate zur Ausbildung finden Sie hier

 

 

 

"Ich kann horsesense für Coaching mit Pferden empfehlen, es ist die Investition wert und im Vergleich zu anderen Trainings von hoher Effizienz und Effektivität."

Beat Rohr SENTRU GmbH, Schweiz - Ausbildung 2014, www.sentru.com

Was unterscheidet uns von anderen Anbietern?

 

Sie möchten wissen, was horsesense besonders macht - und weshalb wir die Richtigen für Sie sind?

 

10 Argumente, die für uns sprechen und den Unterschied zu anderen Anbietern deutlich machen

 

Was sagen Absolvent*innen?

"Die Ausbildung hat mich auf ein neues Level gehoben und stark gemacht, beruflich neu durchzustarten." - Valerie Hasler, Ausbildung 2020
 
"Wer mit Menschen und Pferden anderen Menschen Wege zu sich ermöglichen möchte, ist hier goldrichtig :-)" Dr. Anna Christine Mess, 05/2020
 
"Ich bin sehr glücklich, diese Erfahrung, diese Ausbildung unter eurer Regie gemacht zu haben!" - Edith Pape, 05/2020
 
"Es war eine sehr intensive, tolle Erfahrung, bei euch die Ausbildung zu machen und ich fühle mich bestärkt und sicher genug, in den Job zu starten" - Dr. Mira Narwark-Pietzsch 05/2020

 

Und was kommt nach der Anfrage/Bewerbung?

 

  • Nach der Anfrage/Bewerbung erhalten Sie von uns die Anmeldeunterlagen.
    
  • Wenn Sie sich dann zu einem Termin anmelden, senden wir Ihnen die Anmeldebestätigung zu sowie Informationen zu Ort, Hotels, Anreise, etc.
    
  • Die Vorablektionen erhalten Sie ca. 2 Monate vor Ausbildungsbeginn.
    
  • Die Rechnung wird erst später gestellt und muss bis spätestens 15 Tage vor Seminarbeginn bezahlt werden.
    

Gerne können wir auch persönlich telefonieren und Ihre Fragen klären. Rufen Sie einfach an: +49 (0)171 44 807 44 (Kerstin Staupendahl)

 

 

JETZT BEWERBEN UND NACH MEHR INFORMATIONEN FRAGEN

 

1. Möchten Sie weitere Informationen? Füllen Sie unten stehendes Anfrageformular aus...

 

... damit wir Sie besser kennenlernen, die Ausbildung besser auf Sie individuell ausrichten können und Ihnen mitteilen können, ob diese Ausbildung zu Ihnen passt. Schliesslich möchten wir, dass Sie bei uns richtig aufgehoben sind. Wir senden Ihnen dann Details zur Ausbildung und das Anmeldeformular. Mit dieser Anfrage gehen Sie noch KEINE Verpflichtung ein.

 

2. Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne persönlich

 

Bestimmt haben Sie noch Fragen zur Ausbildung. Wir beantworten diese gerne, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an - meist ist ein Telefonat besser, da wir dann auf Ihre individuellen Fragen besser eingehen können und Sie gleichzeitig ein Gefühl für die Trainerinnen und unsere innere Haltung erhalten - am Ende entscheidet schliesslich nicht nur der Inhalt der Ausbildung, sondern auch der Sympathiefaktor.

+49 (0)171 44 807 44 (Kerstin)

+49 (0)176 64600495 (Anabel)

 

3. Oder hören Sie rein...

 

...  in unsere Telefonkonferenz vom 15.10.2019 mit Informationen rund um die Ausbildung und Fragen/Antworten von Teilnehmern

 

Informationen und Fragen/Antworten zur Ausbildung (35 Minuten)
Telko TTT k.mp3
MP3-Audiodatei [67.5 MB]

 

Anfrageformular

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Bitte Formular ausfüllen:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

"Ich muss euch echt sagen, ich bin ja Seminar-erfahren seit vielen Jahren...aber euer Seminar war das Beste und tiefgehenste ever!!! Wirklich ganz großartig!"

Gudrun Schoenhofer-Hofmann, Ausbildung 2014, www.rootfinder.eu

Druckversion Druckversion | Sitemap
© horsesense experts, Akademie für pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung. Ausbildung, Coaching und Seminare mit CoTrainer Pferd. horse assisted coaching.